Leopold Selinger

Geboren: Ja… Eh!
Begonnen mit dem Schauspiel in den 70er Jahren bei den Nestroy Spielen Schwechat. Der Weg zum Heute führte über das Ensemble Theater, Wiener Metropol, Wiener Kammeroper, Sommerspiele Melk und Altenburg sowie langjähriges Ensemblemitglied (wenn ich mich so nennen darf) beim Theater zum Fürchten.

Neben meinen zahlreichen Theaterengagements (ca. 150 bis jetzt) bin ich in der Schauspielausbildung tätig. Begonnen mit Privatunterricht und Coaching als AST-Trainer und Trainer für Kommunikation- und Präsentationstechnik (daher kommt spielend-reden), führte mich mein Weg zur Schauspielschule Krauss, an der ich zur Zeit den zweiten und dritten Jahrgang im Fach Dramatik und Rollengestaltung betreuen darf.

Ah ja – fast vergessen:
Werbesprecher bin ich auch!